Das werde ich öfter von meinen TeilnehmerInnen gefragt. Tatsächlich können auch Schülerinnen und Schüler diese Methode gut für sich nutzen. Hier finden Jugendliche einen kleinen Leitfaden.

Weiterlesen