Die Life/Work Planning-Strategie für Jugendliche

Wie du Schritt für Schritt herausfindest, was du wirklich nach der Schulzeit machen willst

Willst du nach der Schulzeit gerne etwas machen, was zu dir passt? Suchst du etwas, was dich interessiert und dir Spaß macht?

Ich möchte dir gerne vorstellen, wie du das mit der erprobten Life/Work Planning-Strategie herausfinden kannst.

Schritt für Schritt.


1. Schritt: Entdecke deine Lieblingsfähigkeiten und Lieblingsinteressen

Im ersten Schritt nimmst du dir Zeit, für dich zu klären:

  • Welche Fähigkeiten machen mich aus?
  • Was interessiert mich eigentlich?

Mit der richtigen Vorgehensweise kommt da ziemlich viel zusammen. Du sammelst ganz viele deiner Fähigkeiten und all die Dinge, für die du dich interessierst.

Und danach suchst du dir die raus, die du am liebsten magst. Also deine Lieblingsfähigkeiten und deine Lieblingsinteressen.

2. Schritt: Entwickle daraus Ideen

Im zweiten Schritt kannst du mit kreativen Übungen aus deinen Lieblingsfähigkeiten und deinen Lieblingsinteressen Ideen entwickeln.

Stell dir vor, du hast ein Kaleidoskop und die bunten Steine würden für deine Lieblingsfähigkeiten und Lieblingsinteressen stehen, die du im ersten Schritt erarbeitet hast.

Du drehst an dem Kaleidoskop...

... es würden enorm viele Möglichkeiten entstehen, wie du deine Lieblingsfähigkeiten und Lieblingsinteressen miteinander kombinieren könntest.

Und wenn du dir jetzt vorstellst, dass es solche Möglichkeiten vielleicht wirklich gibt? Wie toll wäre das für dich?

3. Schritt: Sprich mit solchen Menschen

Ich vermute, du wärst neugierig darauf: Gibt es wirklich Menschen, die deine Lieblingsfähigkeiten und Lieblingsinteressen in ihrem Job einbringen?

Das, was diese Menschen dir über ihre Arbeit erzählen könnten, kann sehr hilfreich für dich sein. Du kriegst mit, wie sich das überhaupt nennt, was sie machen. Sie erzählen dir, was sie studiert haben oder welche Ausbildung sie gemacht haben. Du erfährst, wie sie ihren Job finden und so weiter. Und so kriegst du ein immer besseres Bild davon, wie dein Weg aussehen kann.


Das war ein ganz kurzer Überblick die Vorgehensweise.

Willst du mehr darüber erfahren, wie du vorgehen kannst und du bist in der Oberstufe? Hier findest du den nächsten Termin für ein kostenloses Infowebinar.

Auch für Eltern gibt es einen kostenlosen interaktiven Vortrag.