Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Life/Work Planning-Seminare, die von Christiane Maschetzke | Life/Work Planning veranstaltet werden.

Mit der schriftlichen Anmeldung gilt die Anmeldung als verbindlich. Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt und eine Rechnung wird zugeschickt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen bestätigt.

Die Erklärung des Rücktritts bedarf der Schriftform. Erfolgt der Rücktritt vor Anmeldeschluss, wird lediglich eine Aufwandsentschädigung von 25,- € erhoben. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss, während des laufenden Seminars oder bei Nichterscheinen bleibt die Zahlungspflicht des Teilnahmebeitrags grundsätzlich bestehen.

Die Nichtzahlung der Rechnung führt zum Teilnahmeausschluss. Falls Ratenzahlung vereinbart wurde, führt die nicht fristgemäßige Zahlung einer fälligen Rate zum Teilnahmeausschluss.

Ist die ordentliche Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Erkrankung oder aus anderen triftigen Gründen nicht möglich, behält sich die Trainerin vor, das Seminar kurzfristig abzusagen. Gleiches gilt bei Nichterreichen der MindestteilnehmerInnenzahl. In diesen Fällen erhalten die TeilnehmerInnen den von ihnen gezahlten Teilnahmebeitrag zurück.

Sollte bei einer Präsenzveranstaltung der angekündigte Veranstaltungsraum aus organisatorischen Gründen nicht zur Verfügung stehen, findet die Veranstaltung in einem anderen vergleichbaren Seminarraum in derselben Stadt statt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht.

Gerichtsstand ist Bielefeld.

 

(Stand: 27.03.2021)