Intensivseminar Life/Work Planning

Welche Tätigkeit passt zu mir? Wie kann ich so einen Job finden? Auf diese Fragen können Sie in einem Life/Work Planning-Intensivseminar unter professioneller Anleitung Antworten finden!

  • Sie finden heraus, welche Ihrer Fähigkeiten und Interessen Sie gerne beruflich einbringen möchten.
  • In kreativen Übungen entwickeln Sie eine attraktive Idee davon, welche Tätigkeit Sie wirklich gerne ausüben möchten.
  • Sie lernen, wie Sie die Potenziale des verdeckten Stellenmarkts systematisch nutzen können, denn nur ein Drittel aller Stellen wird über öffentliche Stellenausschreibungen besetzt.
  • Sie erleben praxisnah eine erprobte Alternative zu schriftlichen Bewerbungen.
  • Sie planen, wie Sie nach dem Seminar Ihre Ideen Schritt für Schritt umsetzen können.

Nutzen Sie das kreative Potenzial einer Gruppe, um Ihre berufliche Zukunft aktiv zu gestalten!

Für wen

Das Seminar richtet sich an Menschen, die sich intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen wollen, z.B. Menschen, die ihre Arbeitsstelle wechseln wollen, Jobsuchende, Studierende, WiedereinsteigerInnen.

Das Sommerintenisvseminar Life/Work Planning 2020 findet an drei verlängerten Wochenenden statt (jeweils Donnerstag-Sonntag):
1. Block: 20.08. - 23.08.2020
2. Block: 03.09. - 06.09.2020
3. Block: 17.09. - 20.09.2020

Das Intensivseminar hat einen Umfang von 12 Tagen. Die Blöcke sind nicht einzeln buchbar. Uhrzeit: 9 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort: Universitätsstr. 24, 33615 Bielefeld

Regulärer Preis: 1195 €
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 03.07.2020:  1075 €

Der Bildungsscheck NRW wird akzeptiert.

Unter Umständen wird auch die Bildungsprämie (nicht Bildungsgutschein!) angenommen. Nehmen Sie hierzu bitte mit mir Kontakt auf.

Bedingt durch die Coronaregelungen muss das Seminar aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden! Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Sobald die Ersatztermine feststehen, werden sie hier bekannt gegeben. Sie können sich auch gerne in den Newsletter eintragen. Dann werden Sie darüber informiert. (Stand: 28.06.2020)

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Euopäischen Sozialfonds.

Der Bildungsscheck NRW richtet sich z.B. an Angestellte, Selbstständige oder BerufsrückkehrerInnen. Er ist nicht zu verwechseln mit Leistungen der Arbeitsagentur oder des Jobcenters! Bei Anspruchsberechtigung werden bis zu 50% der Seminarkosten (max. 500 €) aus Landesmitteln übernommen.  Mehr